Yu-Gi-Oh!

NEWS

Regeländerung ab dem 14. Juli 2014

Achtung, Duellanten!
Bitte beachtet die wesentlichen Regeländerungen für das Yu-Gi-Oh! TRADING CARD GAME. Diese Regeländerungen sind ab dem 14. Juli 2014 für alle Veranstaltungen und für alle Formate gültig.


Start eines Duel:

Der Spieler, der beim Duel zuerst an der Reihe ist, zieht während seiner Draw Phase keine Karte. Das bedeutet, dass der Spieler beim Beginn des Duells in der ersten Runde anstelle von 6 Karten nur 5 Karten in seiner Hand haben wird.

Die Super Starter: Space-Time Showdown Einsteigeranleitung besagt folgendes (unter „Wie dein Spielzug abläuft”):

"Der Spieler, der anfängt, kann in der Draw Phase seines ersten Spielzugs keine Karte ziehen."


Spielfeldzauber:

Beide Spieler können nun zur selben Zeit eine aktive Spielfeldzauberkarte kontrollieren. Wenn dein Gegner zu dem Zeitpunkt, zu dem du deine Spielfeldzauberkarte aktivierst, schon eine Spielfeldzauberkarte kontrolliert, dann wird die Karte deines Gegners nicht zerstört. Wenn du die Spielfeldzauberkarte, die du kontrolierst, austauschen möchtest, dann kannst du diese auf den Friedhof schicken, um eine neue Spielfeldzauberkarte zu spielen. Die alte Karte wird als nicht zerstört erachtet.

Die Super Starter: Space-Time Showdown Einsteigeranleitung besagt folgendes (unter „Zauber- und Fallenkarten-Symbole”):

"Spielfeld - Diese Zauber werden in die Spielfeldzone gelegt und bleiben dort. Jeder Spieler kann 1 Spielfeldzauberkarte auf seiner Spielfelseite haben. Wenn du eine weitere Spielfeldzauberkarte verwenden möchtest, lege deine bisherige auf den Friedhof. Viele Spielfeldzaubereffekte betreffen BEIDE Spieler."


Bitte mache dich mit diesen neuen Regeländerungen vetraut und informiere auch andere Duellanten darüber, da diese Regelungen von nun an bei allen Yu-Gi-Oh! TCG Turnieren verwendet werden.

zurück

Seitenanfang